Sie sind hier: Startseite Der Studiengang Literaturempfehlungen

Literaturempfehlungen

Bücher
© Uni Freiburg, Sebastian Bender

 

Im Separatum der Alten Geschichte (KG I, Raum 1294) finden Sie eine Handbibliothek mit aktueller Literatur zu Themenfeldern der Interdisziplinären Anthropologie.

Öffnungszeiten Separatum

Montag bis Freitag: 10-12 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14-17 Uhr

Zur Einführung

  • Kurt Bayertz, Der aufrechte Gang. Eine Geschichte des anthropologischen Denkens, München 2012.
  • Werner Petermann, Anthropologie unserer Zeit, Wuppertal 2010.
  • Norbert Ricken, Menschen – Zur Struktur anthropologischer Reflexion als einer unverzichtbaren kulturwissenschaftlichen Dimension, in: Friedrich Jäger, Burkhard Liebsch (Hg.), Handbuch der Kulturwissenschaften. Grundlagen und Schlüsselbegriffe, Stuttgart/Weimar 2004, S. 152-172.
  • Nicolas Rose, The Human Sciences in a Biological Age, in: Institute for Culture and Society Occasional Paper 1 (2012) (online verfügbar).
  • Aloys Winterling (Hg.), Historische Anthropologie (Basistexte 1), Stuttgart 2006.

 

Zur Vertiefung

I. Biologische und Verhaltenswissenschaftliche Anthropologie

  • Kurt W. Alt, Ariane Kemkes-Grottenthaler (Hg.), Kinderwelten. Anthropologie – Geschichte – Kulturvergleich, Köln u.a. 2002.
  • Gisela Grupe, Kerrin Christiansen, Inge Schröder, Ursula Wittwer-Backofen, Anthropologie. Ein einführendes Lehrbuch, Heidelberg 2012.
  • Robert Jurmain, Lynn Kilgore, Wenda Trevathan, Physical Anthropology. The Essentials, Wadsworth International Edition 2011.
  • Clark Spencer Larsen, Our Origins. Discovering Physical Anthropology, New York, London 2011.
  • Richard Lewontin, The Triple Helix. Gene, Organism and Environment, Harvard 2004.
  • Winfried Henke, Hartmut Rothe, Menschwerdung, Frankfurt am Main 2003.

 

II. Sozial- und kulturwissenschaftliche Anthropologie

  • Arjun Appadurai, Modernity at Large. Cultural Dimensions of Globalization, Minneapolis 2005.
  • Günter Dux, Historisch-genetische Theorie der Kultur. Instabile Welten. Zur prozessualen Logik im kulturellen Wandel, Weilerswist 2000.
  • Jack David Eller, Cultural Anthropology. Global Forces, Local Lives, New York 2009.
  • Thomas Hylland Erikson, Engaging Anthropology. The Case for a Public Presence, Oxford 2006.
  • Michel Foucault, Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften, Frankfurt am Main 1971.
  • Clifford Geertz, Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme, 6. Auflage, Frankfurt am Main 1999.
  • Bruno Latour, Wir sind nie modern gewesen. Versuch einer symmetrischen Anthropologie, Frankfurt am Main 1998.
  • Claude Lévi-Strauss, Anthropologie in der modernen Welt, Berlin 2012.
  • Gesa Lindemann, Das Soziale von seinen Grenzen her denken, Weilerswist 2009.
  • Niklas Luhmann, Die Tücke des Subjekts und die Frage nach dem Menschen, in: ders., Soziologische Aufklärung 6, Die Soziologie und der Mensch, Wiesbaden 2008.
  • Henrietta L. Moore, Todd Sanders (Hg.), Anthropology in Theory. Issues in Epistemology, Oxford 2006.
  • Henrietta L. Moore, Still Life. Hopes, Desires and Satisfactions, Cambridge 2011.

 

III. Philosophische und Historische Anthropologie

  • Joachim Fischer, Philosophische Anthropologie. Eine Denkrichtung des 20. Jahrhunderts, Freiburg 2008.
  • Dirk Jörke, Politische Anthropologie. Eine Einführung, Wiesbaden 2005.
  • Alf Lüdtke (Hg.), Herrschaft als soziale Praxis. Historische und sozial-anthropologische Studien, Göttingen 1990.
  • Jochen Martin, Erkenntnismöglichkeiten in der Alten Geschichte, in: ders., Winfried Schmitz (Hg.), Bedingungen menschlichen Handelns in der Antike. Gesammelte Beiträge zur historischen Anthropologie, Stuttgart 2009, S. 221-236.
  • Paul Rabinow, Was ist Anthropologie?, Frankfurt am Main 2004.
  • Wolfgang Reinhard, Lebensformen Europas. Eine historische Kulturanthropologie, München 2004.
  • Kurt Salamun, Wie soll der Mensch sein? Philosophische Ideale vom „wahren“ Menschen von Karl Marx bis Karl Popper, Tübingen 2012.
  • Jakob Tanner, Historische Anthropologie zur Einführung, Hamburg 2004.